Donnerstag, 29. Juli 2010

Urkundenlandschaft Passau

Die Diözese Passau ist eine der ehrwürdigsten und wichtigsten des deutschsprachigen Raumes – im Jahr 739 vom hl. Bonifatius gegründet, war es lange das größte Bistum des Heiligen Römischen Reichs und dehnte sich bis nach Wien und Ungarn aus. In diesem Zusammenhang sind die Urkundenbestände der Klöster der Diözese von größter Bedeutung. Diese Tagung über die virtuelle Urkundenlandschaft ist vielversprechend. Termin: 16./17. Sept. 2010. Mehr Information hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen